Ema

Ema ist ein weiblicher Vorname.
Rang 885

Bedeutung und Herkunft

albanisch, althochdeutsch, baltisch, biblisch, bosnisch, hebr├Ąisch, j├╝disch, jugoslawisch, kroatisch, mazedonisch, serbisch, slowenisch, spanisch, s├╝dslawisch, tschechisch, germanisch

Der Name Ema hat seinen Ursprung in 'ermana' (Germanisch) und 'irmin' (Althochdeutsch), was soviel bedeutet wie 'allumfassend, gewaltig, gross' und 'allumfassend, alles ├╝berschauend'.

Seltenheit

Rang 885

0,01%

Der Name Ema ist in der Rangliste der M├Ądchen auf Platz 885 und ist somit einer der weniger seltenen M├Ądchen-Namen in Deutschland.. Hochgerechnet auf die deutsche Bev├Âlkerung existieren durchschnittlich 8.320 M├Ądchen und Frauen mit diesem Namen. Anders gesagt wird jede 10.000. Person, der du in deinem Leben begegnest, den Namen Ema besitzen.

Namenstage

31. Januar, 19. April, 27. Juni, 9. September, 10. Dezember

Schreibweisen

Spitznamen

Emi, Emi, Emica

Doppelnamen